Die Toskana Entdecken

Toskana Reisefuehrer fuer Ferien in der Toskana

Massaciuccoli

Massaciuccoli

Im Antiquarium von Massaciuccoli findet man neben sehenswerten Mosaikfußböden auch Funde, die die römische Geschichte des Ortes belegen. Ein Besuch des Museums in der Via Pietra Padule beinhaltet auch die Besichtigung der Ruinen der römischen Villa, die in der Thermenanlage liegt. Hier findet im Sommer die Veranstaltungsreihe “Lune..di Musica”statt. Der Ortsname Massaciuccoli kommt aus dem Langobardischen, schon in der Römerzeit verfügte die Siedlung über einen Hafen, der aber mit dem Zurückweichen des Meeres versumpfte. Die Arbeiten zur Trockenlegung der Gegend, die vom XVIII. bis ins vergangene Jahrhundert gedauert haben, haben die Malaria endgültig besiegt.

Das Naturschutzgebiet “L.I.P.U.” des Sees von Massaciuccoli
oasi-massaciuccoliNicht weit entfernt liegt das Naturschutzgebiet “L.I.P.U. Lago di Massaciuccoli”, das von “einfacher” Lagune zum größten und bedeutendsten toskanischen Feuchtbiotop (2000 ha) geworden ist. Man kann diese “Oase” zu Fuß über einen auf Pfählen konstruierten Weg durchqueren, der sich durch den ganzen Sumpf erstreckt. Die natürliche Umgebung dieses Parkes so direkt zu beobachten, ist besonders für Vogelfreunde interessant. Besuche können außerdem mit dem Kanu oder mit dem Boot, von Viareggio aus, organisiert werden.


Empfehlungen

Arianna & Friends

Exklusive Sonderreisen in die Toskana Unterkunft in romantischen Weingütern, Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Villen und innovative Pakete: Weintouren, Lebensmittelverkostungen, Kochkurse, Kulturreisen, Kunstkurse und Aktivitäten im Freien. Für weitere Informationen.

ILM

Sprachreisen in die Toskana, eine ideale Kombination aus Sprachbildung und Urlaub in der Wiege der Renaissance und der italienischen Sprache. Qualitative Italienischkurse für Freizeit, Studium und Beruf in Pisa, der Stadt des Schiefen Turms und Viareggio, direkt am Meer. Für weitere Informationen.